Schlüssel Abgebrochen Steckt Im Schloss Was Tun?

Schlüssel Abgebrochen Steckt Im Schloss Was Tun

Schritt 2: Den Schlüssel herausholen – Wer ein Kriechöl zu Hause hat, kann davon zunächst einen Schuss ins Schloss sprühen. Dadurch rutscht der Schlüsselbart eventuell leichter heraus. Sie haben nun folgende Möglichkeiten, um das Schloss wieder freizubekommen: 1.

Stecken Sie in die freie Seite des Schlosses einen Ersatzschlüssel hinein, sodass der Schlüsselbart auf der anderen Seite einige Millimeter herausgedrückt wird. Dadurch bekommen Sie ihn vielleicht mit einer Zange oder den Fingern zu greifen und können ihn herausziehen.

Nehmen Sie einen flachen, dünnen Gegenstand wie zum Beispiel einen Schraubenzieher, eine Stecknadel oder eine Sicherheitsnadel und stecken Sie diese seitlich neben den abgebrochenen Schlüsselbart ins Schloss. Drücken Sie die Spitze des Gegenstandes gegen den Schlüssel und versuchen Sie ihn heraus zu drücken.

Sobald der Schlüssel etwas rausschaut, sollten Sie ihn mit einem anderen spitzen Gegenstand fixieren und vorsichtig aus dem Schloss manövrieren. Tipp : Mit einem Laubsägeblatt ( Auf Amazon kaufen / ANZEIGE ) klappt das Herausholen eines abgebrochenen Schlüssels besonders gut.

Die Zacken wirken wie Widerhaken, die den Schlüssel festhalten.

Wie bekomme ich den Zylinder aus dem Schloss ohne Schlüssel?

Ein Türschloss ausbauen ohne Schlüssel Am besten nutzt du dafür einen HSS-E-Bohrer, der ist besonders hart. Setze die Bohrmaschine unterhalb des Schlüsselkanals an und bohre etwa bis zur Mitte in das Schloss hinein. Dabei werden die Stifte zerstört, die den Zylinder verriegeln.