Was Kostet Eine Tür Mit Zarge Und Einbau?

Was Kostet Eine Tür Mit Zarge Und Einbau
Innentüren aus Holz –

Leistung Kosten je Element
Demontage vorhandener Tür-Elemente 60 – 70 €
Einbau neue Zimmertür  (Türblatt, Zarge & Türgriff) 140 -170 €
Einbau einer neuen Tür in vorhandene Zarge inkl. Türgriff 60 – 75 €

.

Was kostet eine Türzarge einbauen lassen?

Kosten für den Handwerker Für den fachgerechten Einbau ist mit 200 bis 350 Euro zu rechnen. Die Montage der Zargen an Innentüren kostet zwischen 50 und 150 Euro. In der Regel geben Betriebe Rabatt, wenn mehrere Zargen einzubauen sind.

Was kostet eine Zimmertür vom Tischler?

Frage: Was kosten Zimmertüren? – Kostencheck-Experte: Das ist so pauschal gar nicht so einfach zu sagen: das kann von sehr kostengünstig bis überaus teuer reichen. Als erstes muss man einmal unterscheiden, von welcher Art von Zimmertür man eigentlich spricht:

  • einfache, glatte CPL-Türen
  • Zimmertüren mit Verglasung
  • Echtholz-Zimmertüren aus Massivholz (im Landhausstil)
  • Türen aus Vollglas oder
  • besonderen Türausführungen (Schiebetüren, zweiflügeligen Türkonstruktionen, Lisenentüren, etc. )

Einfache, glatte Türen aus CPL können sehr kostengünstig sein: solche Zimmertüren bekommen Sie oft schon für Preise zwischen 30 EUR und 50 EUR. Höherwertige Ausführungen kosten in der Regel aber meist um die 100 EUR – 120 EUR – das obere Ende ist bei diesen Türen meist bei 300 EUR bis 400 EUR erreicht. Es gibt auch hier also bereits beträchtliche Unterschiede. Wenn Sie eine Tür mit Glasfüllung oder Glasausschnitten möchten, müssen Sie auf jeden Fall tiefer in die Tasche greifen.

  1. Die Preise beginnen hier meist erst ab 200 EUR – höherwertige Ausführungen können durchaus auch zwischen 400 EUR und 500 EUR kosten;
  2. Türen aus Vollglas sind dagegen gar nicht so teuer, wie man erwarten könnte: Eine Ganzglas-Tür bekommen Sie in vielen Fällen schon ab 80 EUR bis 100 EUR;
See also:  Warum Klopft Sheldon Dreimal An Die Tür?

Mattierte oder ornamentierte Gläser sind dann meist schon etwas teurer ( ab rund 150 EUR ), die Premium-Varianten liegen in der Regel zwischen 250 EUR und 500 EUR. Holztüren sind besonders beliebt Türen aus Massivholz im Landhausstil sind eine hochwertige und damit auch teure Variante: in den meisten Fällen werden Sie hier auf jeden Fall mit mehr als 200 EUR rechnen müssen. Je nach Ausführung können die Preise auch zwischen 400 EUR und 600 EUR pro Tür liegen. Türen in Sonderausführungen können recht unterschiedliche Preise haben: sind Schiebetüren für den Innenbereich mit Preisen ab rund 100 EUR noch eine günstige Alternative, muss man bei klassischen zweiflügeligen Türen mit Glasfüllung fast immer über 1.

000 EUR rechnen. Andere Sonderformen, wie Türen mit eingefrästen Rillen, Lisenentüren mit eingelegten Metall-Verzierungen oder Kassettentüren kosten in fast allen Fällen mehr als 200 EUR pro Tür. Je nach Art und Ausführung kann das dann auch noch deutlich teurer werden.

Man muss also immer zunächst einmal festlegen, welche Art von Zimmertüren man sich vorstellt – dann kann man sich daran machen, die Preise zu vergleichen. Da man in der Regel immer mehrere Zimmertüren benötigt, die möglichst gleich gestaltet sein sollen, fallen Preisunterschiede hier natürlich besonders ins Gewicht.