Wie Wird Eine Tür Gemessen?

Wie Wird Eine Tür Gemessen

[Anleitung] Innentüre richtig vermessen (Innentüre mit Zarge)

Variante 2: Innentüren und Zargen ersetzen – Du möchtest deine alten Innentüren und Zargen gegen neue austauschen? Gute Nachrichten: Das Ausmessen wird dadurch deutlich einfacher! Solltest du keine weiteren Veränderungen für Wand und Fußboden planen, kannst du die benötigte Tür- und Zargengröße einfach mithilfe der vorhandenen Zimmertüren ermitteln. Das funktioniert so:

  1. Miss das Türblatt in Höhe und Breite an der Falz-Außenseite, die an den Rahmen anschlägt. Achte dabei auf senkrechtes und waagerechtes Halten des Zollstocks.
  2. Zur Ermittlung der Wandstärke misst du die komplette Tiefe der Zarge (Futterbrett + Bekleidung) an der Innenseite des Türdurchgangs. Anschließend ziehst du die Stärke der Zargenbekleidung, die auf der Wand aufliegt, auf beiden Seiten von der Gesamtbreite ab.

Alles klar? Oder hast du noch Fragen? Du bist dir unsicher, ob du richtig gemessen hast? Deine Türen haben Sondermaße, oder die Rohbaumaße weisen starke Schwankungen an unterschiedlichen Messpunkten auf? Kein Problem, deine Servicehelden stehen bereit! Gerne unterstützen wir dich bei deiner Planung und Bestellung! Du erreichst uns telefonisch unter 04206 / 44620 143! Und natürlich haben wir für dich auch die passende Anleitung, wie du deine Haustüren richtig messen kannst.

Wie messe ich eine Tür mit Zarge aus?

A: Messen Sie die Stärke der Türzarge in dem Sie die gesamte Tiefe der Zarge (Futterbrett + Bekleidung) messen. B: Messen Sie anschließend an beiden Wandseiten die Stärke der Bekleidung und ziehen diese von der gesamten Tiefe der Zarge ab.

Wie bestellt man Türen?

Das richtige Messen einer Innentür – Das Messen einer Tür ist leichter, als man glauben mag. Gern erklären wir Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten zum richtigen Maß kommen. Zunächst sollten Sie zwischen Rohbaumaß und Türblattaußenmaß unterscheiden. Dabei stehen Sie meist vor einer Rohbauöffnung in der Ihre neue Tür eingebaut werden soll.

See also:  Wie Finde Ich Meinen Schlüssel?

Das Rohbaumaß bezeichnet die Abmessungen der Rohbau-Öffnung. Diese können Sie einfach in Höhe, Breite und Wandstärke messen und in den Türenkonfigurator von DEINE TÜR eingeben. Die Höhe wird immer senkrecht von der Oberkante des Fertigfußbodens bis zur Unterkante der Maueröffnung gemessen.

Die Breite im Rohbaumaß messen Sie jeweils von Wand zu Wand. Es ist wichtig, die Maße an verschiedenen Stellen zu messen, um etwaige Abweichungen des Rohbaus zu erkennen. Sollten an Ihrem Rohbau unterschiedliche Maße auftreten, geben Sie uns jeweils immer das geringste Rohbaumaß an. Wie Wird Eine Tür Gemessen Breite der Tür ausmessen Höhe der Tür ausmessen Sie haben bereits eine verbaute Zarge und kennen nur ihr Türblattaußenmaß ? Kein Problem. Auch das Türblattaußenmaß können Sie selbstverständlich in den Türenkonfigurator von DEINE TÜR eingeben. Bei der Bestimmung Ihres Türblattaußenmaßes werden jeweils die Abstände zwischen den Außenkanten der Tür (also inkl. Falz) gemessen. Ihr Rohbaumaß oder Türblattaußenmaß ist ein Sondermaß ? Auch dieses können Sie jeweils in den Türenkonfigurator einfach eingeben und bestellen.

Bei der Wandstärke handelt es sich um die Dicke der Wand. Beim Messen der Dicke der Wand ist es wichtig, alle auf der Wand liegenden Materialien, z. Putz, Fließen, o. mit einzubeziehen. Durch den Zargenverstellbereich der von DEINE TÜR gelieferten Zargen lassen diese sich beim Einbau optimal an Ihre individuelle Wandstärke anpassen und Abweichungen ausgleichen.

DEINE TÜR ermöglicht nahezu jedes Sondermaß durch individuelle Anfertigung. TIPP: Sie renovieren oder möchten Ihre neue Tür in eine historische Immobilie einbauen und stehen vor der Herausforderung schwankender Maße und großer Toleranzen? Sie haben eine Rohbauöffnung mit unterschiedlichen Höhen und/oder Breiten.

Geben Sie beim Bestellen Ihrer Tür immer jeweils das geringste Maß an. Sie messen zum Beispiel eine Höhe von 2005mm auf der linken Seite der Rohbauöffnung und 2000mm auf der rechten Seite der Rohbauöffnung.

Ihre Rohbauöffnung entspricht damit einer Höhe von 2000mm. WICHTIGER HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass die zu vermessene Wand im Lot und waagerecht sein muss. Sie wollen beim Aufmaß kein Maß vergessen? Dann nutzen Sie doch einfach unser Massblatt zum Aufmaß für Innentüren und Zargen. Damit wird für die Bestellung garantiert nichts vergessen.

See also:  Schlüssel Abgebrochen Wie Bekomme Ich Die Tür Auf?

Welche Zargengröße?

Ausmessen der Zarge für die Innentür – Zargen sind meist um einige Zentimeter verstellbar, sodass sie sich an die richtige Größe für die Maße deiner Türöffnung anpassen lassen. Hersteller bieten Zargen für Wandstärken / Mauerdicken von etwa 75 mm bis an die 400 mm an.

  • Um für den Einbau die richtige Zarge zu finden, misst du die Wandstärken an ihrer stärksten Stelle, inklusive Putz und Fliesen;
  • Miss außerdem die Maueröffnungsbreite und -höhe;
  • Die Standardhöhe einer Zarge liegt bei 198,5 cm;

Es gibt aber auch größere Varianten mit 211 cm beziehungsweise 223,5 cm Höhe. Zur Wahl stehen nicht nur verschiedene Türrahmen-Größen, sondern auch „ rechte ” und „ linke ” Türen , auch DIN links und DIN rechts genannt. Von einer „rechten Tür” spricht man, wenn die Scharniere rechts sichtbar sind, betrachtet von der Seite, zu der sie sich öffnet. Wie Wird Eine Tür Gemessen.

Was muss ich beim Türen Kauf beachten?

Wie erkenne ich den Anschlag einer Tür?

Ausrichtung erkennen leicht gemacht! – Wenn du Türen kaufst – egal ob Innentüren oder Haustüren – haben diese immer eine Türanschlagsrichtung. Das heißt: Der Türanschlag ist entweder links oder rechts. Deshalb spricht man auch entweder von links angeschlagenen Türen (DIN links) oder rechts angeschlagenen Türen (DIN rechts).

  • Übrigens: Auch Fenster haben eine festgelegte Öffnungsrichtung;
  • Die Schlagrichtung erkennst du ganz einfach: An der jeweiligen Seite des Anschlags befinden sich bei der Tür oder  Zarge die Bänder beziehungsweise Scharniere;

Diese sind im geschlossenen Zustand entsprechend sichtbar. Das heißt: Ist die Tür geschlossen und die Bänder sind rechts sichtbar, liegt der Türanschlag rechts. Auch an den bereits montierten Griffen kannst du häufig die Ausrichtung gut erkennen: Ist der Griff rechts, ist die Tür entsprechend links angeschlagen.

See also:  Wie Streiche Ich Eine Tür Richtig?

Wie misst man eine Zimmertür aus?