Was Tun Wenn Katze Nachts An Der Tür Kratzt?

Was Tun Wenn Katze Nachts An Der Tür Kratzt
Auch Katzenminze kann helfen, die Kratzmöglichkeiten für deinen Stubentiger attraktiver zu machen. Es kann auch helfen, einen Kratzbaum oder ein Kratzbrett in der Nähe der Schlafzimmertür aufzustellen, wenn die Katze vorzugshalber an dieser Stelle kratzt.

Was machen wohnungskatzen nachts?

Ursachen verstehen – Von Natur aus sind Katzen nachts und in der Dämmerung auf der Jagd nach Beute. Die meisten Hauskatzen gewöhnen sich aber nach einer Weile an den Wach- und Schlafrhythmus ihrer Besitzer. Wenn Deine Katze nachts etwas unternimmt, ist das also keineswegs ungewöhnlich.

  • Anstrengend kann es werden, wenn die Katze beginnt an Türen zu kratzen, jammert und schreit und die Nerven der Katzenfreunde stark strapaziert;
  • Zunächst ist es immer gut, die Ursachen für dieses Verhalten zu kennen;

Neben er naturbedingten Nachtaktivität kann sich hinter dem nächtlichen Katzenterror auch einfach die Suche nach Zuneigung verbergen, wenn zum Beispiel die Tür zum Schlafzimmer nachts geschlossen wird. Das Tier will dann einfach zu seinem menschlichen Freund und lässt sich davon auch nicht so leicht abbringen.