Was Kostet Es Einen Schlüssel Nachmachen Zu Lassen?

Was Kostet Es Einen Schlüssel Nachmachen Zu Lassen
Schlüssel nachmachen: die brachenüblichen Kosten – In der Regel liegt der Preis für das Nachmachen eines Schlüssels bei unter 15 EUR, in einigen Kleinstädten können Sie Ihren neuen Schlüssel schon für 7 EUR erhalten. Die Preise für Sicherheitsschlüssel liegen höher, rechnen Sie hierfür mit bis zu 30 EUR.

  1. Besonders teuer wird es, wenn Sie einen Schlüssel verloren haben, der zur Schließanlage eines großen Mietsgebäudes oder sogar einer sicherheitskritischen Firma gehört;
  2. Im Fall von sicherheitskritischen Anlagen ist das Kopieren von Schlüsseln normalerweise verboten, der Austausch der gesamten Schließanlage steht an;

Dabei fallen Kosten in Höhe von mehreren tausend EUR an: Eine spezielle Haftpflichtversicherung kommt für solche Schäden auf.

Wie teuer ist Haustürschlüssel nachmachen?

Kosten für die Kopie von Schlüsseln – Wie hoch die Kosten ausfallen, hängt stark von der Art des Schlüssels ab.

  • Bei einem Standardschlüssel entstehen Ihnen Kosten für die Schlüsselkopie von 10 bis 20 Euro.
  • Für Schlüssel einer Schließanlage oder Sicherheitsschlüssel fallen je nach Art zwischen 20 und 100 Euro an.
  • Handelt es sich um einen Autoschlüssel, kontaktieren Sie Ihre Fachwerkstatt. Dort brauchen Sie Ihre Fahrzeug- und Ausweispapiere, da Ihnen die Werkstatt ansonsten keinen Schlüssel nachmachen wird. Dies geschieht zu Ihrem eigenen Schutz. Der neue Autoschlüssel, je nach Marke und Codierung, kann zwischen 50 und 350 Euro kosten.
  • Wurde der Schlüssel des Autos verloren oder gestohlen, müssen Sie außerdem die Polizei und Versicherung in Kenntnis setzen. Lassen Sie den Schlüssel des Autos nur nachmachen, gibt es allerdings auch Internetanbieter, die Ihnen dies ab 20 Euro anbieten.

Verlegen Sie Ihre Schlüssel häufig, können Sie Ihren Schlüssel orten. Was Sie dazu brauchen, zeigen wir Ihnen im nächsten Praxistipp.