Wie Viel Qm Hat Eine Tür?

Wie Viel Qm Hat Eine Tür
Farben und Lacke – Der richtige Lack ist entscheidend für den Erfolg beim Türen lackieren. Nur mit der richtigen Farbe und Menge können Sie ihre Tür effektiv lackieren, ohne auf Probleme zu stoßen, die den gesamten Prozess verzögern. Hier müssen zuerst einmal die unterschiedlichen Arten Lack verglichen werden: 1. Kosten: 1 L für 15 – 20 Euro 2. Kunstharzlack: nicht lösungsmittelfrei, umweltschädigend, schlagfester, gut für den Außenbereich geeignet, da äußerst robust. Kosten: 1 L für 10 – 15 Euro 3. Dickschichtlasur: nicht wirklich ein Lack, sondern eine Lasur zum Überstreichen natürlicher Holzarten.

Acryllack: lösungsmittelfrei, auf Wasserbasis, umweltfreundlich, weniger schlagfest, eignen sich gut zum Überstreichen von Acryllack. Wird aus diesem Grund gerne für Holztüren benutzt, die nicht lackiert sind.

Dickschichtlasur wird speziell für einzelne Holzarten angeboten, von Palisander über Ebenholz bis Birke. Die Maserung ist nach dem Auftragen sichtbar und das Holz wird durch die Lasur zudem gepflegt. Kosten: 1 L für 15 – 30 Euro Bei der Auswahl der Farbe müssen Sie beachten, dass Acryllacke meist nur in Weiß angeboten werden, während Lack auf Basis von Kunstharz in vielen unterschiedlichen Farbtönen verfügbar ist. Zwar gibt es Acrylfarbe in blau, schwarz oder anderen Farben, doch sind diese Lacke im Vergleich zum Standardweiß teurer; häufig sogar das Doppelte. Wie viel Lack Sie für Ihre Tür benötigen, können Sie anhand der Ausmaße bestimmen. Jeder Hersteller gibt an, für wie viel Quadratmeter Fläche die Farbe geeignet ist. Die Formel hierfür ist:

  • Länge der Tür in Meter x Breite der Tür in Meter= Flächeninhalt in Quadratmeter

Diese Rechnung ist sehr einfach, doch finden Sie hier ein Beispiel für eine Tür in den klassischen Ausmaßen von 198,5 cm in der Länge und 61 cm in der Breite. Diese müssen natürlich vor der Rechnung in Meter umgerechnet werden:

  • 1,985 m x 0,61 m = 1, 21 m²
See also:  Wohin Mit Schlüssel Und Handy Beim Joggen?

Das heißt, diese Tür benötigt zum Lackieren einer Seite ausreichend Farbe für 1,21 m². Diesen Wert nehmen Sie doppelt, da eine Tür ja über zwei Seiten verfügt. Somit kommen Sie auf eine benötigte Farbmenge, die für 2,42 m² ausreichen muss. Im Durchschnitt reichen 350 bis 400 ml Farbe für 4 m² aus. Somit kommen Sie für eine Tür mit unter 10 Euro für den Lack aus.

  1. Das heißt, Sie müssen nur den Flächeninhalt Ihrer Tür ausrechnen, um die notwendige Menge zu bestimmen;
  2. Bei der Lasur ist das ebenfalls so;
  3. Bevor Sie den Lack auftragen, müssen Sie zuvor einen Vorlack benutzen;

Diesen gibt es für Acryl- und Kunstharzlacke und dient als Grundierung. Die Kosten belaufen sich auf etwa 15 Euro für einen Liter.

Wie berechne ich eine Tür?

So messen Sie Ihre Tür : Messen Sie die Höhe der Maueröffnung ab Oberkante des Fertigfußbodens an verschiedenen Stellen und übernehmen Sie den kleinsten Wert. Ziehen Sie ggf. noch nicht vorhandene Fußbodenbeläge von der Höhe ab.