Was Macht Einen Guten Tresor Aus?

Was Macht Einen Guten Tresor Aus
Das Test- und Vergleichsportal von COMPUTERBILD. de präsentiert Ihnen die besten Tresore. – Schmuck und Bargeld, aber auch wichtige Dokumente sind in einem Tresor gut aufgehoben, in dem sie vor Diebstahl geschützt werden können. Ein guter Tresor ist besonders stabil und lässt sich nicht ohne Weiteres aufbrechen.

Ein weiterer Pluspunkt bei Tresoren ist ein möglichst hohes Gewicht. Dieses verhindert, dass Einbrecher den Tresor einfach mitnehmen. Unsere Test- und Vergleichstabelle gibt Ihnen einen ersten Einblick in die Materie.

Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen und Informationen zu den einzelnen Modellen. Lesen Sie unseren Ratgeber, wenn Sie eine ausführlichere Kaufberatung erhalten möchten. Sie wünschen sich noch mehr Auswahl? Jetzt bei eBay entdecken! .

Welche Tresore sind am sichersten?

Darauf sollten Sie beim Kauf achten – Falls Ihnen keiner der obigen Tresore zusagt, können Sie auch selbst nach einem für Sie passenden Modell suchen. Wichtig ist dabei, dass Sie sich vorher überlegen, welchen Schutz Sie wirklich brauchen und wie viel Geld Sie bereit sind, dafür auszugeben.

Am sichersten sind Ihre Wertsachen in Tresoren, die über den Sicherheitsstandard S2 sowie eine Feuerwiderstandsklasse verfügen. Solche Modelle kosten aber je nach Größe bis zu 500 Euro. Außerdem sind die meist größer und schwerer als günstigere Einsteigermodelle.

Die kleinen günstigen und leichten Tresore eignen sich hingegen, wenn Sie einige Gegenstände etwas sicherer wegschließen wollen als nur in einer Schublade oder in einem Regal. Bei einem Einbruch oder Brand schützen Sie sie Ihre Wertsachen aber kaum vor Verlust.

Eine weitere Entscheidung, die Sie vorher treffen sollten, ist, wo Sie den Tresor aufstellen wollen. Grundsätzlich wird zwischen Wand- und Möbeltresoren unterschieden. Erstere werden im Beton befestigt und sind entsprechend schwerer zu montieren, aber auch schwerer zu klauen.

See also:  Was Ist Ein T-Schlüssel?

Einfacher in der Handhabung, allerdings auch einfacher zu entfernen, sind Möbeltresore, die Sie etwa in Regale oder Schränke einbauen. Zu guter Letzt müssen Sie sich schlichtweg für eine passende Größe entscheiden – die wiederum hängt davon ab, was Sie alles aufbewahren möchte.

Was muss ein Tresor können?

Was macht einen guten Tresor aus?

Worauf es beim Kauf eines Tresors ankommt Was Macht Einen Guten Tresor Aus Nachfolgende Punkte sollen Ihnen bei der Entscheidung helfen, damit Sie den für Sie richtigen Tresor kaufen. Damit der Tresor im Fall der Fälle den benötigten Schutz gewährleistet, ist es vor allem wichtig, dass dieser entsprechend geprüft und zertifiziert ist. Nur so haben Sie die Gewähr, dass der Tresor ein Maximum an Sicherheit bietet und Sie im Falle eines Schadens hier auch versichert sind.

Genau so wichtig ist aber, dass der Tresor gut in der Wand (besser noch zusätzlich am Boden) verankert ist. Nach Angabe der Polizei werden die meisten Tresore nämlich nicht vor Ort aufgebrochen, sondern einfach mitgenommen.

Bei der Planung sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welchen Tresor Sie überhaupt benötigen. Wenn Sie keine wirklich teuren Wertgegenstände besitzen und Sie lediglich einen Tresor wollen, damit der Modeschmuck oder etwas Bargeld als Notreserve nicht offen oder in Schubladen ungesichert herumliegt, dann ist ein günstiger Kleintresor sicher die richtige Wahl.

  • Besitzen Sie aber richtig wertvolle Gegenstände, dann sollten Sie auf keinem Fall am Tresor sparen;
  • Wichtige Unterlagen, exklusiver Schmuck, die seltene Briefmarkensammlung gehören unbedingt in einen feuerfesten, zertifizierten Safe;

Auch an Ihre unwiederbringlichen Daten sollten Sie denken. Mir ist ein Fall bekannt, bei dem ein selbständiger Entwickler bei einem Wohnungsbrand seine langjährigen Forschungsarbeiten verloren hatte. Die Daten waren zwar auf mehreren Festplatten und DVDs gespeichert, die meisten davon sind aber verbrannt.

See also:  Was Ist Ein Privater Schlüssel?

Auch bei Einbruch hilft nur ein hochwertiger Safe. Hier stellvertetend eine Zeitungsmeldung vom Miesbacher Merkur, bei dem Sie sehen, wie wertvoll ein guter Tresor ist: Unbekannte versuchen Tresor aufzubrechen – und scheitern.

In der Nacht auf Samstag machten sich Einbrecher an einem Tresor einer Miesbacher Werkstatt zu schaffen. Doch sie scheiterten. Die Täter machten sich länger an dem Tresor zu schaffen und versuchten ihn gewaltsam zu öffnen – vergeblich. Sie zogen ohne Beute wieder ab. Nachfolgend sehen Sie als Gegenstück, wie einfach es ist, einen billigen Tresor zu knacken: Weitere wichtige Punkte:

  • Langfristige Planung
  • Tresor soll feuerfest sein
  • Die Sicherheitsstufe des Tresors
  • Den richtigen Standort wählen
  • Die Wahl des Tresorschlosses